/ / L.E.A.D. PROFILER® – DAS MOTIVATIONALE MARKENFÜHRUNGS-SYSTEM VON ADVANT
L.E.A.D. PROFILER® – DAS MOTIVATIONALE MARKENFÜHRUNGS-SYSTEM VON ADVANT

L.E.A.D. PROFILER® – DAS MOTIVATIONALE MARKENFÜHRUNGS-SYSTEM VON ADVANT

with Keine Kommentare
  • Datengestütztes Beratungsmodell von Advant zur Führung von Unternehmens- und Persönlichkeitsmarken
  • Zweistufiger Ansatz mit einzigartiger Kombination aus impliziter und expliziter Forschung
  • Ermöglicht ganzheitlichen Einsatz im Marketing-Mix

Motive sind die heimlichen Treiber des menschlichen Verhaltens, Entscheidens und Erlebens. So wird der Großteil aller menschlichen Entscheidungen intuitiv auf Basis emotionaler Motivsysteme und nicht rein als Folge rationaler Prozesse getroffen, jedoch nutzen nur wenige Unternehmen dieses Potenzial für Ihre Marken- und Unternehmenskommunikation – nicht zuletzt aufgrund wenig präziser Modelle. Zur Hebung dieses Potenzials hat die Advant Group ein datengestütztes Modell zur emotionalen Markenführung und Positionierung entwickelt: den „L.E.A.D. Profiler®“ (Landscape of Emotional Archetypes and Dimensions). Das Modell ermöglicht die Analyse und präzise Verortung von Unternehmens- und Persönlichkeitsmarken in einem emotionalen Wahrnehmungsraum. Dieser basiert auf den vier zentralen Motivdimensionen Sicherheit, Autonomie, Verbundenheit und Erregung und wird in Form einer 3D Visualisierung ausgewiesen, welche einen 360° Blick auf das emotionale Werte-Profil der jeweiligen Marke ermöglicht.

Im Gegensatz zu anderen am Markt existierenden Modellen, setzt Advant mit dem L.E.A.D. Profiler® auf einen zweistufigen Analyse- und Positionierungsansatz aus impliziter und expliziter Forschung. Das marktforscherische Fundament von L.E.A.D. bildet im ersten Schritt eine implizite Reiz-Reaktions-Messung, in der verschiedene Motive auf ihre generelle Passfähigkeit zu einer Marke bewertet werden. Im zweiten Schritt, einer klassischen expliziten Bewertung, wird den implizit relevanten Attributen von jedem Befragten zudem ein Skalen-Wert zugewiesen. Durch diese intelligente Kombination impliziter und expliziter Befragungstypen innerhalb eines Modells, ermöglicht der L.E.A.D. Profiler® eine ganzheitliche Führung von Marken entlang der Wertschöpfungskette im Marketing.

Zudem hat Advant anhand der Motivdimensionen sechs emotionale Zielgruppentypologien entwickelt, die ebenfalls auf der emotionalen Landkarte des L.E.A.D.-Profilers® platziert sind. Die Advant-Archetypen haben nicht nur spezifische Werte-Charakteristika, sondern sind zudem mit umfassenden Daten zum Medien-Nutzungsverhalten verbunden.

Hendrik Fischer, CEO der Advant Group ergänzt: „Marken, die ihre Zielgruppen auf emotionaler Ebene ansprechen und an die menschlichen Motivdimensionen appellieren, sind aus zwei Gründen nachhaltig erfolgreicher als ihre Wettbewerber: Sie erregen deutlich mehr   Aufmerksamkeit und erzielen zudem aufgrund der individuellen Motivansprache eine höhere Relevanz für die Zielgruppe.“

Weitere Informationen zum L.E.A.D. Profiler® erhalten Sie hier