/ / Sponsoringklima-Index: Beste Aussichten für das Sponsoringjahr 2017
Sponsoringklima-Index: Beste Aussichten für das Sponsoringjahr 2017

Sponsoringklima-Index: Beste Aussichten für das Sponsoringjahr 2017

with Keine Kommentare

Sponsoring bleibt wichtig und Sponsoren sind zufrieden! So lautet die Quintessenz der bereits im vierten Jahr durchgeführten Erhebung zum Sponsoringklima- Index der Agenturguppe Advant. Hierzu wurden über 70 Entscheider in der DACH-Region befragt. Mit 105 Indexpunkten hat der Sponsoringklima-Index damit ein neues Niveau erreicht, welches das Höchste seit Ausweisung des Wertes im Jahre 2013 ist.

Sponsoringklima-Index liegt mit 105 Index-Punkten auf einem Höchststand

Besonders positiv ist die Gesamtzufriedenheit mit den eigenen Sponsoring-Engagements. 68 Prozent der befragten Sponsoring-Entscheider sind hoch zufrieden mit ihren Engagements; während lediglich zwei Prozent zu Protokoll geben, unzufrieden mit ihren Maßnahmen zu sein. Dabei spielt Sponsoring im Kommunikations-Mix auch weiterhin eine (zunehmend) bedeutsame Rolle. Obwohl erst im kommenden Jahr international bedeutende Sport-Großereignisse anstehen, bleibt für über die Hälfte der Entscheider in der DACH-Region Sponsoring von hoher Bedeutung. 20 Prozent der Befragten sehen sogar noch eine weiter wachsende Bedeutung.

68 Prozent der Sponsoren sind mit ihren Sponsoring-Engagements zufrieden - Budgets bleiben stabil

Bei den Sponsoring Budgets sind mittelfristig keine signifikanten Veränderungen ersichtlich. Mit 57 Prozent erwarten die Sponsoring-Experten hier gleichbleibende Ausgaben. Aber immerhin 11 Prozent der Unternehmen werden im laufenden Jahr mehr für Sponsoring ausgeben als noch im Vorjahr. Wenig Bewegung hingegen erwarten die Sponsoring-Verantwortlichen bei der Anzahl der Mitarbeiter. 82 Prozent gehen hier von einer gleichbleibenden Beschäftigtenzahl aus. Lediglich 6 Prozent rechnen mit steigenden Mitarbeiterzahlen, während 12 Prozent davon überzeugt sind, dass die Anzahl an Sponsoring-Mitarbeitern in ihren Unternehmen abnehmen wird.

Gesamtfazit der sponsoringtreibenden Unternehmen fällt positiv aus

Hendrik Fischer, CEO der ADVANT Group, ergänzt: „Die Zahlen stützen die aktuelle Marktwahrnehmung. Die Digitalisierung wird die Relevanz von Sponsoring aufgrund der emotionalen Dialogmöglichkeiten mit Zielgruppen sowie den damit verbundenen Content-Rechten weiter stärken. Daher fällt auch das Gesamtfazit der sponsoringtreibenden Unternehmen aktuell positiv aus und wird sich weiter gut entwickeln.“

Über den Advant „Sponsoringklima-Index“

Methodisch lehnt sich der Sponsoringklima-Index an den ifo-Geschäftsklima-Index an und ermittelt anhand von vier Fragen, welche die Zufriedenheit mit den Sponsoring-Maßnahmen, die Entwicklung des Sponsoring Budgets, die Bedeutung von Sponsoring für das Unternehmen sowie die Veränderung der Mitarbeiteranzahl, messen. Die erste Erhebung (Q1 2013) diente als Nullmessung. Der berechnete Mittelwert wird als Indexwert = 100 definiert und alle darauf folgenden Berechnungen anhand dieses Ergebnisses normiert. Damit gibt der Sponsoringklima-Index im jährlichen Rhythmus Auskunft über die Stimmungslage der Top-Sponsoren in der DACH-Region wieder.